Am 22.05.24 findet der nächste qx-Club Zürich beim ZHAW Institut für Risk & Insurance Institut für Risk & Insurance statt.

Mathias Ott wird im Rahmen dieser Veranstaltung “Der erste dezentrale Annuity-Pool auf Blockchain-Basis (Banny) – Aspekte der aktuariellen und technischen Umsetzung” referieren.
Bereits seit vielen Jahren beobachten wir die Entwicklung der Blockchain-Technologie und legen den Schwerpunkt auf Versicherungsanwendungen. Im Fokus sind aktuell Annuity Pools, die mathematischen Grundlagen findet man in „Pooled Annuity Funds“ von John Piggott. In Deutschland sind derartige Rentenversicherungen durch die Novelle des Betriebsrentenstärkungsgesetz als Versicherungsprodukt ermöglicht worden.

In seinem Vortrag geht Mathias auf mehrere mathematische Varianten von Annuity Pools ein, erläutert die Umsetzung mit #Blockchaintechnologie als dezentraler Technik und die Grundzüge der Technologie. Konkrete technische Ausgestaltungsmöglichkeiten wird er ebenfalls darstellen – umgesetzt in einem real-world-Prototypen – #Banny (Blockchain Annuity).

Anmeldung gerne unter: https://www.actuaries.ch/de/kurs/qx-club_zuerich/ereig!8267/